Deutschland ist ein Industriestaat mit einer großen wirtschaftlichen Bedeutung innerhalb der Europäischen Union. Auch während der weltweiten Corona-Pandemie stellt Deutschland das wirtschaftliche Zugpferd des Staatenverbundes dar.

Industriestaaten haben allerdings zwei große Probleme: Die Bevölkerung wird immer älter und sie wird immer kranker.


Der demographische Wandel..
stellt die deutschen Sozialsysteme vor neue und große Herausforderungen. Der Generationenvertrag droht nicht nur ins Wanken zu geraten, er ist kurz davor zu kentern.

Schon heute sind etwa 15% der Seniorinnen und Senioren von Altersarmut bedroht. Sie haben kaum ausreichend Geld zur Verfügung, um ihren Alltag zu bestreiten. Die durchschnittliche gesetzliche Nettorente in Deutschland betrug im Jahr 2020 weniger als 1.000€. Wer denkt, „dass kann mir nicht passieren“ – weit gefehlt. Hierzu muss man sich nur ein wenig mit dem System der gesetzlichen Rentenversicherung beschäftigen, um zu verstehen, dass sich jeder um seine finanzielle Zukunft Sorgen machen muss. Hinzu kommt die europäische Fiskalpolitik, die jeden Sparer mit niedrigen oder keinen bis hin zu negativen Zinsen abstraft. Zugleich wird das Aufnehmen von Schulden immer günstiger für den normalen Bürger und jeder Technikmarkt bietet einem eine 0% Finanzierung an. Grundstücks-, Immobilienpreise und Mieten steigen immer weiter an. Zeitgleich schwächen Banken die Hürden zur Kreditvergabe immer weiter ab, sodass fast jeder heute auch ohne Eigenkapital (oder mit sehr wenig) sein eigenes Haus bauen kann.
Und dann gibt es noch ein Phänomen mit dem Namen Inflation. Jeder wird hiervon schon einmal gehört haben, aber nur wenige verstehen, was das für sie selbst bedeutet. So viel möchten wir vorwegnehmen: die Kaufkraft Deines Geldes reduziert sich mit der Zeit.
Und dann gibt es Menschen, die am Ende eines jeden Monats null auf null rauskommen. Aber was passiert, wenn der Kühlschrank plötzlich defekt ist? (klar, die 0% Finanzierung)

Mit folgenden Fragen solltet Ihr euch dringen einmal beschäftigen:

Ich kann mich auf das System der gesetzlichen Rentenversicherung verlassen, aber was mache ich, wenn dieses nicht standhält? Von welchem Geld bestreite ich dann meinen Lebensunterhalt?

Ich kann mein Geld auf dem Sparbuch parken, aber wie viel Kaufkraft wird dieses Geld in 15 Jahren noch haben? Sollte ich mich nicht vielleicht doch einmal nach Alternativen umsehen?

Das Haus kann ich mir heute kaufen, aber wird die Finanzierung bis zu meinem Rentenbeginn abgeschlossen sein? Werde ich in 10 Jahren die Anschlussfinanzierung bekommen?

Super, ich kann den neuen Fernseher, das Smartphone und mein neues Auto zu 0% finanzieren, obwohl ich gerade knapp bei Kasse bin! Warum bekomme ich denn dann einen negativen Schufa-Eintrag?

Wir wollen Dir dabei helfen, die Hintergründe zu verstehen und Dich bei Deinen Finanzen zu unterstützen! Für all die Probleme gibt es Lösungen – nur kennen leider viel zu wenig Menschen den Weg dazu. Unsere Vision ist eine einfache finanzielle Aufklärung, die der breiten Masse der Bevölkerung zugänglich ist.


Die häufigsten Todesursachen..
sind in Industriestaaten wie Deutschland Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Mehr als jeder Dritte stirbt hierdurch in unserem Land.  
Auslösende Ursachen sind unter anderem Stress, hohe Cholesterinwerte, zu wenig Bewegung im Alltag sowie Übergewicht. Faktoren, die uns in unserem Beruf und im Alltag doch sehr bekannt vorkommen.

Stress bekommen wir vor allem durch unseren beruflichen Alltag. Sei es durch Leistungsdruck auf der Arbeitsstelle oder das Ausüben mehrerer Jobs, damit am Ende des Monats das Geld für die Grundbedürfnisse der Familie ausreicht.
Cholesterin bildet unser Körper primär aufgrund schlechter und fetthaltiger Ernährung. Überleg Dir einmal, wo du in der Mittagspause auf die Schnelle dein Essen herbekommst oder was auf dem wöchentlichen Speiseplan deiner Arbeitskantine steht. Durch einen zu hohen Cholesterinspiegel können sich die Arterien verkalken und im schlimmsten Fall zu einem Herzinfarkt führen.
Sind wir mal ehrlich: Wer schafft schon 10.000 Schritte in seinem Alltag? Die meiste Zeit sitzen wir – vor dem Computer bei der Arbeit, gemütlich auf der Couch am Abend, beim Essen oder beim Kaffeetrinken am Nachmittag. Sitzen wird nicht umsonst als „das neue Rauchen“ bezeichnet. Je länger du am Tag sitzt, desto höher ist das Risiko, einer Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems.
Übergewicht ist am Ende das Resultat einer Verkettung dieser einzelnen Faktoren. Und als seien diese nicht schon genügend Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, so erhöht es sich durch Übergewicht noch einmal.

Unsere Vision ist es, Dir zu zeigen, wie Du in deinem Alltag ein wenig Sport integrieren kannst, um Deinem Körper und Deinem Geist einen Gefallen zu tun. Aber vor allem, damit Herz-Kreislauferkrankungen frühzeitig präveniert werden.


Wir machen es uns zur Aufgabe..
zwei gesellschaftlich wichtige Probleme zu bezwingen. Unser Ziel möchten wir mit Dir auf unserer Website gemeinsam vorantreiben. Wir werden Dir spannende Ansätze liefern, wie Du Tag für Tag finanziell und gesundheitlich vorsorgen kannst. Du erfährst Hintergründe zweier Welten aus einer Hand.

Wer gesund ist und keine finanziellen Sorgen hat, der kann sich in seinem Leben auf die Dinge konzentrieren, die ihn wirklich bewegen und antreiben!

Wir freuen uns über Dein Feedback! Diskutiere mit uns in den Kommentaren oder schreibe uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Lass uns wissen, was Dich bewegt und antreibt. Welche Erwartungen hast Du und welche Themen interessieren Dich besonders? Wir gehen gerne in einem Beitrag auf Deine Anliegen ein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s